Hackfleischbällchen in fruchtiger Tomatensoße mit Nudeln

Zutaten für 2 Portionen:

  • 400 g mageres Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 2 EL TK Kräutermischung
  • 200 g Nudeln nach Wahl
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 100 ml fettreduzierte Sahne
  • 50 g Gratinkäse
  • 2 TL Oregano
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch, dem Ei und den TK-Kräutern vermischen und gut vermengen
  2. aus dem Hackfleisch kleine und gleich große Bällchen formen und in eine Auflaufform legen
  3. den Ofen auf 200° Umluft vorheizen
  4. die Paprikas entkernen, in dünne Streifen schneiden und zu den Hackbällchen in die Auflaufform geben
  5. die passierte Tomaten in einem Topf mit der fettreduzierten Sahne aufkochen lassen, mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken und über die Hackbällchen gießen
  6. mit Gratinkäse bestreuen und im Ofen für ca. 35-40 min backen
  7. währenddessen die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen und alles zusammen warm genießen

FullSizeRender Kopie

Hast du das Rezept nachgekocht? Benutze den Hashtag #franzelliisrezept, markier mich @franzellii auf Instagram und lasse mich dein nachgekochtes Gericht sehen! Danke :*

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s