Mein erstes eigenes Kochbuch!

Mein erstes eigenes Kochbuch!

cropped-header_buch3.png

Wer hätte das gedacht? Ich habe tatsächlich still und heimlich dieses Jahr an einem Kochbuch gearbeitet, viel Zeit und all meine Energie in dieses unglaublich große Projekt gesteckt und kann euch nun endlich  nach ganz langer Zeit verraten, dass mein Kochbuch „Franzellii kocht sich leicht“ am 16. Januar 2017 veröffentlicht wird! Ich bin unglaublich aufgeregt, gespannt und freue mich natürlich auf euer Feedback! Ab sofort ist mein Buch auch bereits auf Amazon vorbestellbar!!

Mein Kochbuch erscheint im ZS Verlag aus München und ich hätte mir keinen anderen Verlag für mein Kochbuch vorstellen können! 🙂 Wir arbeiten alle super gut zusammen, ich hatte viele tolle Ansprechpartner während der gesamten Entstehungsphase und bin super glücklich mit dem  grandiosen Ergebnis! All meine Wünsche, Ideen und Vorstellungen wurden zu 100% umgesetzt und ich kann mit absoluter Sicherheit garantieren, dass in diesem Buch meine ganze Leidenschaft, mein Herzblut und 100% Franzellii steckt! ❤

Für das riesengroße Projekt habe ich mir super viel Zeit genommen und insgesamt knapp 6 Monate intensiv an der Erstellung der Rezepte und meiner persönlichen Geschichte gearbeitet. Tagsüber oder teilweise auch nachts ..denn da kamen meistens die besten Ideen 😉 Immerhin musste ich 144 Seiten des Kochbuches füllen 😉 Von der Idee, über die Entwicklung komplett neuer Rezepte, das Ausprobieren und Kochen, teilweise auch eine komplette Überarbeitung der Gerichte und natürlich das Schreiben der Rezepte mit Tipps und Tricks und viel Engagement. Ein langer und sehr anstrengender Weg, der sich aber mit dem Ergebnis des Buches definitiv gelohnt hat!

Neben mehr als 60 gesunden und bewussten Rezepten in 5 unterschiedlichen und ganz spannenden Kategorien gibt es meine ganz besonderen „Lieblinge“ mit speziellen Informationen und leckeren Rezepten, komplette Mädelsabend-Menüs inkl. 3 Gänge und Getränkeempfehlungen und auf den ersten Seiten meine ganz persönliche und ehrliche Geschichte nachzulesen, die bewusst auch meine Rückschläge beschreibt und damit zeigt, dass man nicht immer nur mit Kleidergröße 36 super zufrieden ist und sich pudelwohl fühlt, sondern viel mehr sein persönliches Wohlfühlgewicht  fernab von Kleidergröße 36 erreichen sollte.

Ich kann verstehen, dass ihr mit Sicherheit Informationen, den ein oder anderen Inhalt oder auch die ersten Bilder aus meinem Kochbuch sehen möchtet.. So neugierig wäre ich an dieser Stelle auf jeden Fall auch 😉 Deshalb möchte ich euch die ersten Seiten ins Buch nicht vorenthalten und bin gespannt, was ihr dazu sagt!

cover-viele
Franzellii kocht sich leicht – ZS Verlag
Bildcredits: Claudia Timmann für ZS Verlag
italien
Bildcredits: Claudia Timmann für ZS Verlag
sandwich
Bildcredits: Claudia Timmann für ZS Verlag

Mein Kochbuch „Franzellii kocht sich leicht“ könnt ihr ab sofort auf Amazon vorbestellen und mit die Ersten sein, die mein Buch am 16. Januar nach Hause geliefert bekommen und hoffentlich ganz fleißig daraus nachkochen werden! Darüber würde ich mich natürlich unglaublich freuen! Ansonsten wird mein Buch auch in vielen Buchläden (bei Weltbild, Thalia Hugendubel, ..) in ganz Deutschland zu finden sein und wir sehen uns vielleicht auch auf der ein oder anderen Veranstaltung.. Dafür gebe ich aber rechtzeitig alles Informationen weiter 😉

Sehr gerne könnt ihr mir Feedback per Mail (kontakt@franzellii.com) zusenden oder hier auf dem Blog kommentieren 🙂 Ich bin gespannt, was ihr zu meinem Kochbuch sagen werdet und freue mich, wenn es in vielen Küchen ein neues zu Hause findet!

Bis dahin viele liebe Grüße und alles Liebe – Franzi ❤

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. D.S.K sagt:

    Wie schön. Sieht toll aus. Schöne Fotos und Layout. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg. Liebe Grüße Cornelia

  2. Elli sagt:

    Hab es mir sofort vorbestellt! Freue mich schon sehr auf dein erstes Buch ❤ Habe dich von anfang an in Instagram verfolgt. Du bist für mich eine richtige Powerfrau! 🙂

  3. Bine sagt:

    ein Buch nicht nur für Abnehmwillige, tolle Rezepte
    „Franziska Ludwig : Franzellii kocht sich leicht“
    meine Rezension hier
    http://binesblogs.de/ludwig-franzelli-kocht-sich-leicht/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s