Grüne Bandnudeln mit Ofenkürbis in Apfelsoße

Das Rezept findest du auch auf Youtube – einfach hier klicken! Viel Spaß beim Video 🙂

Ergibt 4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Spinatbandnudeln (grün)
  • 500 g Kürbisfleisch
  • 3 EL Kürbiskernöl
  • 50 g Kürbiskerne
  • frischer Rosmarin
  • 1 Zwiebel
  • 2 säuerliche Äpfel
  • etwas Öl zum Braten
  • 2 TL Gemüsebrühe (instant)
  • 200 ml fettreduzierte Sahne
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 TL Honig
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. den Ofen auf 180° Umluft vorheizen
  2. den Kürbis gründlich waschen, halbieren und die Kerne aushöhlen
  3. das Kürbisfruchtfleisch klein würfeln und in eine Auflaufform geben
  4. die Kürbisfruchtfleischwürfel mit Salz und Pfeffer würzen, mit Kürbiskernöl beträufeln, vermischen, mit Rosmarin bedecken und für ca. 30 min im Ofen backen
  5. die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl goldbraun anrösten und zur Seite stellen
  6. die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen und abgießen
  7. die Äpfel gründlich waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden
  8. die Zwiebel abziehen und fein würfeln
  9. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel zusammen mit den Apfelstücken anbraten, etwas Wasser dazu geben und die Gemüsebrühe darin auflösen
  10. anschließend die fettreduzierte Sahne hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen
  11. die fertigen Kürbisfruchtfleischwürfel in die Soße geben, aufkochen lassen und mit Zitronensaft und Honig abschmecken
  12. die Nudeln zusammen mit der Soße anrichten und die gerösteten Kürbiskerne darüber verteilen

Guten Appetit!

FullSizeRender

Hast du das Rezept nachgekocht? Benutze den Hashtag #franzelliisrezept, markiere mich @franzellii auf Instagram und lasse mich dein nachgekochtes Gericht sehen! Danke :*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s