Panierter Feta auf Salat

Ergibt 2 Portionen

Zutaten:

IMG_4816

  • 200g Feta
  • 1  Ei
  • 1 EL Dinkelvollkornmehl
  • 2-3 EL Paniermehl
  • Öl zum Braten
  • Pflücksalat oder Salat nach Wahl
  • 4 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL Xucker Light (Erythrit)*
  • frischer Schnittlauch
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

 

 

Zubereitung:

  1. den Feta Käse in 4 gleich große Stücke zerteilen
  2. das Ei in einem tiefem Teller verquirlen, das Dinkelvollkornmehl sowie das Paniermehl auf je einem Teller verteilen
  3. jedes Fetastück zuerst im Dinkelvollkornmehl, anschließend im verquirltem Ei und zum Schluss im Paniermehl wenden, bis alle Stücke von jeder Seite paniert sind
  4. eine Pfanne mit Öl erhitzen und die panierten Fetastücke darin goldbraun anbraten
  5. den Salat gründlich waschen und trocken schleudern
  6. Dressing: Kürbiskernöl, Zitronensaft, Schnittlauch, Xucker Light (Erythrit)*, Salz und Pfeffer miteinander vermischen und über den Salat geben
  7. den gebratenen Feta auf dem Salat anrichten und warm genießen

IMG_4819-3

Tipp:

Man kann jede Salatsorte verwenden, die man mag – Tomaten, Gurken oder anderes Gemüse passt auch hervorragend dazu. Auch ein Joghurtdressing schmeckt dazu sehr lecker!

 

 

 

 


 

 

IMG_4817-2

Hast du das Rezept nachgekocht? Benutze den Hashtag #franzelliisrezept und markiere mich @franzellii auf Instagram und lasse mich dein nachgekochtes Gericht sehen! Danke :*

 

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jenni sagt:

    Wenn ich statt Xucker normalen Zucker verwende, ist es dann die gleihe Menge ? 🙂

    Liebe Grüße Jenni

    1. franzellii sagt:

      Ich würde erstmal etwas weniger nehmen und gegebenenfalls dann noch etwas mehr nehmen 🙂 einfach ausprobieren

  2. Vivian Tischler sagt:

    Im Buch steht Vollkornsemmelbrösel und hier Paniermehl. Die Vollkornsemmelbrösel mach ich die aus Vollkornbrötchen und einfach normales Paniermehl verwenden ?

    LG Vivian

    1. franzellii sagt:

      Vollkornsemmbrösel kann man kaufen 🙂 musst du also nicht selber machen! Falls du es nicht findest, kannst du normales Paniermehl nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s