Spinat-Feta-Taschen

Ergibt 8 gefüllte Taschen

Zutaten:

IMG_0389

  • 1 frischer Blätterteig (275 g)
  • 250 g frischer Spinat
  • 150 g Feta
  • 40 g Pinienkerne
  • frischer Schnittlauch
  • Butter zum Anbraten
  • 1 Eigelb

 

 

 

Zubereitung:

  1. den frischen Spinat waschen, trocken tupfen und den Spinat sowie den Feta klein schneiden
  2. die Butter in eine beschichtete Pfanne geben, erhitzen und den Spinat sowie den Feta darin anbraten
  3. die Pinienkerne dazu geben, für ca. 5 Minuten in der Pfanne köcheln lassen und den fein gehackten Schnittlauch über die Spinat-Feta-Mischung geben
  4. den Ofen auf 200° Umluft vorheizen
  5. den Blätterteig ausrollen, in 8 gleichmäßige Quadrate schneiden und mit Hilfe eines Pinsels das verquirlte Eigelb auf den Blätterteig streichen
  6. die Spinat-Feta-Mischung auf die Mitte der Blätterteigquadrate legen und zu einem Dreieck falten
  7. die Enden mit Hilfe einer Gabel fest drücken, sodass die Füllung nicht auslaufen kann
  8. die Blätterteigtaschen für ca. 25-30 Minuten goldbraun im Ofen backen und warm genießen

Guten Appetit!


 

IMG_0391 Hast du das Rezept nachgekocht? Benutze den Hashtag #franzelliisrezept auf Instagram und lasse mich dein nachgekochtes Gericht sehen! Danke :*

IMG_0394

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s