Lowcarb Blueberry Cheesecake

Ergibt eine Backform Blueberry Cheesecake

Zutaten:

Mixer, Backform, Backpapier, Alufolie und Holzstäbchen für die Stechprobe

Zubereitung:

  1. die Eier trennen und das Eiweiß mit Hilfe eines Mixers steif schlagen
  2. den Backofen auf 180 ° Umluft vorheizen
  3. die Eigelbe in einer Schüssel verquirlen, mit Xucker Light (Erythrit)* süßen,Whey Protein Vanille*hinzu geben und mit Wasser und Zitronensaft cremig verrühren
  4. den Magerquark unter die Eigelbmischung heben und nochmals cremig rühren
  5. die Eigelb-Magerquark-Mischung unter das steifgeschlagene Eiweiß heben, den Teig in eine Backform geben und mit den Blaubeeren belegen
  6. die Backform in den Ofen stellen und für ca. 15 min backen, anschließend mit Alufolie abdecken und für weitere 25-30 min backen – Tipp: Mit Hilfe eines Holzstäbchens eine Stechprobe durchführen, um zu sehen, ob der Kuchen schon gar ist – haften am Holzstäbchen noch Teigreste, sollte der Kuchen noch ein paar Minuten im Ofen bleiben
  7. nachdem der Kuchen fertig gebacken ist, auskühlen lassen und erst dann aus der Backform nehmen

Tipp:

Ich lege die Backform mit Backpapier aus – alternativ kann man die Backform auch mit etwas Butter einfetten, sodass sich der Kuchen leichter aus der Backform löst.

Cheesecake


Hast du das Rezept nachgekocht? Benutze den Hashtag #franzelliisrezept auf Instagram und lass mich dein nachgekochtes Gericht sehen! Danke :*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s