Meine Lieblingssmoothies – und Milchshakes

Meine Lieblingssmoothies- und MilchshakesZutaten Smoothie

Leckere, gesunde Smoothies schmecken nicht nur unglaublich lecker, sondern sind dazu auch noch sehr gesund! Frische, ausgewählte Zutaten machen Deinen Smoothie zu einem Besonderen. Im Folgenden stelle ich Dir einige Smoothie und Milchshake Variationen vor und würde mich freuen, wenn Du den einen oder anderen Smoothie bzw. Milchshake nachmachst und ein Bild davon auf Instagram unter dem Hashtag #franzelliisrezept teilst – so kann ich deine leckere Kreation sehen! ❤

1420287940200

Zum Mixen meiner Smoothies und Milchshakes verwende ich zum einen den Smoothie Maker* von Russell Hobbs, welcher sehr praktisch, pflegeleicht und platzsparend ist.  Das Mixen mit diesem Smoothie Maker* funktioniert einwandfrei, schnell und sehr einfach. Durch seine Anti-Rutsch-Füße steht der Smoothie Maker sehr fest und kann kaum verrutschen. Im Paket enthalten sind 2 Kunststoffflaschen á 600ml Fassungsvolumen und passende Transportdeckel, sodass man die frischen Smoothies direkt in der Mixflasche für unterwegs mitnehmen kann.

Zum anderen verwende ich gerade für tiefgefrorenes Obst den Standmixer* ebenfalls von Russell Hobbs, welcher mehr Leistung und Power, 2 Geschwindigkeitsstufen, eine Ice-Crush-Funktion, ein Fassungsvolumen von 1,5 Litern und auch wie der Smoothie Maker Anti-Rutsch-Füße hat.

Ich bin mit beiden Geräten sehr zufrieden und kann diese auf jeden Fall weiterempfehlen.


Bananen-Milchshake mit Vanille Whey

BananenshakeErgibt einen Bananenmilchshake

Zutaten:

 

 

Zubereitung:

  1. die Banane schälen und gemeinsam mit der Milch in einen Mixer geben
  2. vorsichtig und zuerst auf niedriger Stufe mixen
  3. das Vanille-Whey Pulver dazu geben und auf hoher Stufe für ca. 2 Min mixen
  4. in einem Glas servieren und mit Zimt bestreuen

 Beeriger Smoothie mit Chiasamen

1420124531837Ergibt einen Smoothie

Zutaten:

  • eine handvoll gefrorene Himbeeren
  • eine handvoll gefrorene Erdbeeren
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 150 ml fettreduzierte Milch
  • 10 g Whey Protein Pina Colada*
  • Süßstoff zum Süßen
  • Chiasamen* als Topping

Zubereitung:

  1. die gefrorenen Himbeeren sowie die Erdbeeren für ca. 30 min auftauen lassen
  2. anschließend in den Mixer geben und zusammen mit dem lauwarmen Wasser verrühren
  3. die Milch und das Whey hinzufügen und auf hoher Stufe für 2 Minuten mixen und mit Süßstoff nach Belieben süßen
  4. den fertigen Smoothie mit Chiasamen verfeinern und genießen

Ich verwende zum Süßen in der Regel Xucker Light (Erythrit)* oder Xucker (Xylit)*


Grüner Spinat Smoothie

1420213709845

Ergibt einen Smoothie

Zutaten:

  • 100 g tiefgefrorener Spinat (fein gehackt)
  • eine halbe Birne
  • einen halben Apfel
  • 1 TL Weizengras Pulver*
  • 100-150 ml Wasser

 

 

Zubereitung:

  1.  den Spinat bestenfalls über Nacht auftauen lassen, ansonsten kurz aufkochen oder in der Mikrowelle erwärmen
  2. die Birne und den Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden
  3. den aufgetauten Spinat sowie die kleinen Apfel- und Birnenstücke zusammen mit dem Wasser in den Mixer geben und auf höchster Stufe zerkleinern
  4. Sobald alle Zutaten fein püriert sind das Weizengraspulver hinzugeben und im Anschluss genießen

Weizengras Pulver* eignet sich hervorragend für die Zubereitung grüner Smoothies. Das Pulver kann aber auch in Suppen, klarem Wasser oder Gemüsesäften eine wertvolle Ergänzung sein und eignet sich begleitend zu Fastenkuren. Mir schmeckt es in grünen Smoothies wirklich gut und ist zudem noch sehr gesund.


 Kiwi Smoothie

1420213598505

Ergibt einen Smoothie

Zutaten:

 

Zubereitung:

  1. die Kiwis, die Birne und den Apfel schälen und klein würfeln
  2. das gewürfelte Obst, Wasser und den Xucker Light (Erythrit)* in den Mixer geben und auf hoher Stüfe 2 Minuten mixen
  3. den Smoothie mit Kakaonibs* toppen und genießen

Kakaonibs* eignen sich hervorragend zum Knabbern für zwischendurch, als Zutat in einem Joghurt oder als Topping für selbstgemachte Smoothies oder Müslis. Mir schmecken die Kakaostückchen sehr lecker, leicht schokoladig und ich verwende sie öfter als Topping oder als Snack.


Tropischer Milchshake

1420287984075Ergibt einen Milchshake

Zutaten:

 

 

 

Zubereitung:

  1. das Obst schälen, klein würfeln und in den Mixer geben
  2. die Milch sowie den Xucker Light (Erythrit)* dazu geben und auf höchster Stufe ca. 2 Minuten mixen
  3. den Milchshake mit Acai Beeren Pulver* bestreuen und genießen

1420287940200

Am unteren Amazonas wächst die Acai-Palme. Die Früchte der Acai-Palme werden als Acai-Beeren bezeichnet, sind purpurschwarz gefärbt und enthalten neben wertvollen pflanzlichen Ballaststoffen und Antioxidantien auch eine hohe Anzahl an Vitaminen und Mineralstoffen. Das Acai Beeren Pulver* wird gefriergetrocknet und aus dem Fruchtfleisch und der Haut der Acai-Beeren gewonnen. Das Pulver schmeckt angenehm, leicht schokoladig und passt perfekt als Topping zu Smoothies, Milchshakes, Joghurt, Porridge oder Müsli.

 

 

 


Tropisch-fruchtiger Smoothie

1420373507831

Ergibt einen Smoothie

Zutaten:

  • eine halbe Banane
  • eine handvoll Ananas
  • etwas weniger als eine handvoll Mango
  • eine Mandarine
  • 10 g Whey Protein Banane*
  • 100 ml Wasser
  • Oreo Kekse als Topping

 

Zubereitung:

  1. das Obst schälen, klein würfeln und in den Mixer geben
  2. Wasser und Whey Protein Banane* hinzu geben und auf höchster Stufe ca. 2 Minuten cremig mixen
  3. den Smoothie mit Oreokeksstückchen bestreuen und genießen

 Oranger Schoko-Kokos-Smoothie

Ergibt einen Smoothie

1420376204164

Zutaten:

 

 

 

Zubereitung:

  1. das Obst schälen, klein würfeln, die Orange sorgfältig schälen und den Orangensaft zusammen mit dem geschälten, klein geschnittenen Obst in den Mixer geben
  2. das Whey Protein Schoko-Kokos* sowie das Wasser hinzu geben und auf höchster Stufe für 2 Minuten mixen
  3. den Smoothie mit Schoko-Hafercrunchy toppen und genießen

Natürlich kannst Du weitere Smoothies und Milchshakes kreieren, lass deiner Phantasie freien Lauf! Verändere einfach die Zutaten und Toppings – so kannst Du immer wieder abwechslungsreiche Smoothies und Milchshakes genießen. Ich hoffe, Du konntest einige Ideen mit meinen Lieblingssmoothies -und Shakes sammeln und lässt mich an deinen Kreationen über den Hashtag #franzelliisrezept auf Instagram teilhaben. ❤

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Gesa sagt:

    Hey 🙂 ich habe gestern mal dein kiwo smoothie rezept ausprobiert, es schmeckt fantastisch! Hab mir auch den mix and go bestellt, das ist ja sowas von praktisch. Werde sicher noch mehr Rezepte ausprobieren 🙂

  2. Markus sagt:

    War grade auf der Suche nach Milchshakes und bin über deinen Blog gestoßen. Hoffentlich wird es nochmal bisschen wärmer jetzt, damit ich die noch alle ausprobieren kann. Das Eulenglas beim Bananenshake find ich so geil 😀
    Gruß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s