Hackbraten

am

Ergibt 5 Portionen

Zutaten:

  • 1kg Schinkengehacktes
  • 6 Eier
  • 1 Zwiebel
  • frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie)
  • Salz und Pfeffer
  • Backpapier

Zubereitung:

  1. 5 der 6 Eier hart kochen (8-10min), abschrecken und schälen
  2. das Gehacktes zusammen mit einem rohen Ei, der Zwiebel, den Gewürzen sowie den Kräutern vermengen
  3. ein Blech mit Backpapier auslegen und mit feuchten Händen das Gehacktes portionsweise mit je einem gekochten Ei füllen, formen und für 45-60min bei 200° Umluft im Ofen backen

Nach Belieben kann das Gehacktes noch mit anderen Kräutern verfeinert, oder mit Schafskäse gefüllt werden. Schmeckt auch kalt sehr lecker oder mit frischem Spargel! Guten Appetit

20140525_113247 20140525_114329 20140525_114850 Unbenannt IMG_20140525_131600


Hast du das Rezept nachgekocht? Benutze den Hashtag #franzelliisrezept auf Instagram und lass mich dein nachgekochtes Gericht sehen! Danke :*

Advertisements

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Lala sagt:

    Hey. Ich hab das gerade nach gekocht… Es schmeckt auch super. Nur leider ist mir die “kugel” im Ofen total auseinander gefallen… Und sieht auch nicht so knackig braun aus… Was habe ich falsch Gemacht?

    1. franzellii sagt:

      Kann ich dir leider nicht sagen, ich mache es immer genau so wie beschrieben und das klappt super! Ich nehme dafür relativ fettarmes gehacktes, vielleicht liegt es daran? Hattest du auch schinkengehacktes?

  2. Katja sagt:

    Hey. Kannst du mir verraten was mit „Schinkengehacktes“ gemeint ist und was du für eine Soße für den Spargel verwendet hast? Hollandaise ist es ja bestimmt nicht, oder?

    1. franzellii sagt:

      hey 🙂 Schinkengehacktes ist mageres Hackfleisch vom Schwein und gibt es bei uns in Thüringen beim Fleischer zu kaufen. Alternativ kannst du auf normales Hackfleisch nehmen. Die Soße ist Hollondaise beim Spargel.

      1. Katja sagt:

        Danke dir :*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s